Die Formel mit noch mehr Deutschen

Nachdem es in der Formel 1 dieses Jahr schon viele Deutsche gibt, wird der ehemalige BMW – Fahrer, Mercedes – Testfahrer und zuletzt Reifentester bei Pirelli, Nick Heidfeld wieder in die Formel 1 zurückkehren. Der Deutsche, der auch als Quick Nick bekannt ist, kehrt bereits zum nächsten Rennen zu seinem ehemaligen Rennstall Sauber zurück und wird dort die letzten 5 Rennen der Saison bestreiten. Er löst damit den Spanier Pedro de la Rosa ab. Einen weiteren Vorteil verspricht sich Sauber wohl durch die vielen Testkilometer, die Heidfeld auf den neuen Pirellireifen schon abgespult hat. Pirelli ist ab nächtem Jahr alleiniger Reifenlieferant für die Formel 1.

Schlagworte:

Kommentieren ist momentan nicht möglich.